Schuldgefühle und Urvertrauen

Gepostet Von admin am Mai 30, 2014 | Keine Kommentare


Urvertrauen

 

Fühlst du dich manchmal schuldig dafür, du selbst sein zu wollen? Hast du manchmal das Gefühl, dass du hättest frei handeln können, aber eine Art inneres Schuldbewusstsein hat dich daran gehindert?

Schuldgefühle behindern uns in vielen unserer Handlungen, da sie andere Prozesse und freie Bewegungen in uns unterdrücken. Oft werden Schuldgefühle von den Müttern an die Kinder unbewusst weiter gegeben. Diese Schuldgefühle sind meist so alt, dass sie in einen kulturellen und historisch-religiösen Zusammenhang gebracht werden müssen, um zu verstehen, wo ihre Herkunft liegt und warum wir sie scheinbar weiter tragen müssen. Die Befreiung von Schuld erlaubt uns, wirklich frei zu fließen.

Urvertrauen: 

Hast du dich manchmal sehr allein gefühlt?  Oder unverstanden bzw. getrennt von der Welt, dem Anderen, der Quelle? Hast du den Eindruck, viele Zweifel zu haben, bevor zu eine Entscheidung triffst? Kommt es vor, dass du deine eigenen Bedürfnisse nicht erkennst oder nicht befriedigst? Fühlst du dich manchmal müde oder schlapp bei der Arbeit oder wenn du mit deinen Nächsten zusammen bist?

Urvertrauen ist ein Seins- Zustand, kein mentales Konzept. Urvertrauen löst jede Illusion von Mangel. Von „etwas, das mir noch fehlt“, von „etwas, dass ich nicht gehabt oder erfahren habe“. Urvertrauen bedeutet, den eigenen Kapazitäten und Möglichkeiten in dir zu vertrauen. Es bedeutet, sich selbst als Teil Gottes oder des Universums wahrzunehmen, Co- Schöpfer zu sein. Es bedeutet, diese Wahrnehmung der Verbundenheit in uns zu spüren und uns als Kanal für die Liebe zu öffnen. Im Urvertrauen gibt es keinen Zweifel und wir können es genießen, unseren inneren Impulsen zu folgen. In Klarheit. So erschaffen wir Lebensqualität und Freude.

 

Wenn du intensiv Zeit in dich selbst investieren möchtest; dich von Blockaden und Glaubenssätzen befreien, von denen du merkst, dass sie dir nicht mehr dienen; wenn du mit dem Leben fließen möchtest, vollkommen im Vertrauen und deine Visionen und Projekte aus der Basis von Freiheit kreieren; wenn du glaubst, dass du Co- Schöpfer deiner Realität bist oder sein solltest; wenn du an der Heilung dieses Planeten und aller Wesen interessiert bist; wenn du mutig genug bist, dich mit dir selbst zu konfrontieren  in aller Ehrlichkeit und Verantwortung, dann ist dieser Kurs hier etwas für dich!

Der Intensivkurs enthält einen theoretischen und einen praktischen Teil. Alle theoretischen Inhalte wirst du auf deine persönliche Situation beziehen und anwenden können. Wir werden uns selbst intensiv dem ganzheitlichen Wesen widmen, das wir sind. Das beinhaltet den physischen, mentalen, emotionalen und spirituellen Körper in uns bzw. den Gesamtfluss der Energie, die uns selbst ausmacht. Da diese Segmentierung in verschiedene Körper etwas ist, was der westlichen Welt angehört, erwähne ich es, obwohl ich dich als das ganze (göttliche) Wesen ansehe. Das Ziel, das wir durch den gezielten Fokus der verschiedenen Ebenen deiner selbst erreichen möchten ist: ein freies Wesen. Wir verwenden Techniken der Körperarbeit: Trance Tanz, Atmung, Entspannungstechniken; sowie Meditations- und Konzentrationsteckniken, Techniken zur Ausrichtung und Visualisierung von konkreten Zielen, Techniken der Karma-Erlösung. Am Ende des Seminars wird es ein Gruppen Channeling mit einer Botschaft für jeden Teilnehmer geben.

TERMINE

 ANMELDUNG

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información. Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Wenn Sie weiter surfen, geben Sie Ihre Zustimmung zur Annahme der genannten Cookies und zur Annahme unserer Cookie-Richtlinie, Klicken Sie auf den Link für weitere Informationen. plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies